Übersicht

Die Lippetaler SPD

Besondere Bedingungen bei der Aufstellungsversammlung

„Endlich können wir loslegen“. Die Erleichterung war Reinhard Pahl, dem Vorsitzenden der Lippetaler Sozialdemokraten anzumerken, der die schon viel früher geplante Versammlung nun endlich in der Schonberger Begegnugsstätte durchführen konnte. Da es sich um eine Aufstellungsversammlung für ein kommunales Parlament handelt, durfte diese gem. CoronaSchutzVO stattfinden. So musste die Sitzordnung im Raum so gestaltet werden, dass alle Wahlkreiskandidaten in ausreichendem Abstand zueinander die Wahlen durchführen konnten. In einstimmiger Wahl wurden die Kandidaten in den Wahlbezirken aufgestellt.